Donnerstag, 2. November 2017

Film: Krebs - Singen ist Leben

An Krebs erkrankte Männer und Frauen, Angehörige und leitende Ärzte an Kliniken beschreiben eindrücklich, wie sie das Singen erleben, was es bei ihnen bewirkt und wie das Singen ihnen im Kampf gegen Krebs hilft.

Die Filmemacherin Christine Kostrzewa vom medienbüro Essen hat im Auftrag der Frauenselbsthilfe nach Krebs NRW und der Deutschen ILCO den Film konzipiert. Verschiedene Akteure der Frauenselbsthilfe nach Krebs, der Deutschen ILCO sowie von Singende Krankenhäuser e.V. haben an dem Film mitgewirkt. Die Krebs-Selbsthilfe gibt mit dieser DVD ein starkes Votum für das Singen in Krankenhäusern und in Selbsthilfegruppen ab. Der Film wurde 2017 mit dem NRW-Selbsthilfepreis ausgezeichnet.

Der Film eignet sich sowohl für den privaten Gebrauch als auch für die Aus- und Fortbildung, für öffentliche Veranstaltungen und für Infozwecke, wenn Singprojekte an Kliniken oder in Selbsthilfegruppen aufgebaut werden sollen. Bei einer öffentlichen Vorführung ist zuvor eine Nutzungsvereinbarung mit dem medienbüro Essen zu vereinbaren.
Die DVD „Krebs – Singen ist Leben“ kann über das Medienbüro Essen bestellt werden: kontakt@medienbüro-essen.de




Den Trailer zum Film finden Sie hier: www.youtube.com/watch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sponsor E-Bike

Gestern konnten wir im Werk das neue E-Bike in Empfang nehmen. Auf der Rückfahrt vom Hersteller sind wir selbstverständlich bei Be...